Faun Umwelttechnik

Die Firma Faun setzt den PartExplorer® als Teilemanagementsystem ein und hat eine weitere Unternehmenstochter, die Faun Viatec in Grimma eingebunden. Als Besonderheit werden die Teilestammdaten beider Unternehmensbereiche in einer gemeinesamen Klassifikationsstruktur des PartExplorer® aus unterschiedlichen Mandanten zusammengefasst.


Auf diese Weise lassen sich durch die integrierte Gleichteilerecherche sowie die konfigurierbaren Migrationswerkzeuge des PartExplorer® die Daten beider Unternehmen auf einfache Weise zusammenführen. Durch die Mandanten abhängige Implementierung des Berechtigungssystems kann die Lösung auf zwei eigenständigen Servern gefahren werden.


Die Datenbanken beider Standorte werden dabei im Hintergrund automatisch repliziert. Für die gemeinsame Klassifikationsstruktur haben sich die beiden Unternehmensbereiche auf den Industriestandard eCl@ss geeinigt.
aktuelles_hps_c20b40_160px
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren