Part maps

Lernen Sie die Teilelandkarte als eine innovative Visualisierungs- und Suchmethode kennen, welche Ihnen einen einzigartigen Überblick über Ihre Teilelandschaft verschafft. Die flinke Implementierbarkeit, die intuitive Userführung und das garantiert rasche Erreichen Ihrer Projekt-Ziele machen Teilelandkarten zum idealen Einstiegsbaustein Ihres Teilevielfalt- und Komplexitätsmanagement-Projekts.

Das Visualisierungsprinzip der Teilelandkarten ist ganz einfach: Stellen Sie sich vor, Sie würden alle Ihr Teile (Komponenten, Baugruppen und Produkte) auf einer großen Wiese ausbreiten und die Teile so anordnen, dass ähnliche Teile nah beieinander liegen und unähnliche möglichst weit voneinander weg. So entstehen „Berge“ gleichartiger Teile und Bereiche „nachbarschaftsloser“, einzigartiger Teile. Der integrierte patentierte Suchalgorithmus von 3DSearchIT® sorgt dafür, dass sich Ihre Teile automatisch auf der Wiese anordnen. Ihr Bildschirm zeigt immer einen Ausschnitt Ihrer Teilelandschaft.

Als Suchparameter stehen Ihnen beliebige Informationen aus Ihren ERP- und PDM-Systemen sowie geometrische Sachmerkmale zur Verfügung. Falls damit noch nicht die gewünschten Teile im Blickfeld erscheinen, markieren Sie die Teile, die Ihren Anforderungen am ehesten entsprechen und drücken „Suchen“. Es erscheinen weitere ähnliche Teile auf der Teilelandkarte.

Machen Sie mit Teilelandkarten den ersten wichtigen Schritt, um ohne großen Aufwand die Teilevielfalt zu minimieren und gleichzeitig die Teilewiederverwendung zu maximieren - ohne Klassifikation und sonstige Vorarbeiten. Insbesondere wenn keine ausreichende Klassifikation ihres Teilespektrums existiert, oder eine Klassifizierung aufgrund hoher Teile-Varianz und zu vieler Sachmerkmale zu aufwendig ist, sind nach unserer Erfahrung Teilelandkarten die einzige verlässliche Suchmethode, um schnell Ihre vorhandenen Teile zu finden.

Verabschieden Sie sich jetzt von eindimensionalen Suchergebnissen in Listenform. Erleben Sie mit Teilelandkarten eine völlig neue Dimension des Suchens, die endlich eine optische Übersichtlichkeit in Ihr Teilespektrum bringt. Lassen Sie sich wie von einem Navigationsgerät durch die „Landschaft“ Ihrer Teile (Komponenten, Baugruppen und Produkte) führen!

Erleben Sie die intuitive Funktionalität mehrdimensionaler Teilelandkarten im Partscape®Navigator und im PartExplorer®, wobei schon Ihre grobe Vorstellung vom Aussehen eines Teils (z.B. CAD-Skizze) und/oder dessen ungefähre Abmessungen für erfolgreiches Finden von Zeichnungsteilen ausreicht.


             
COG Kasten1a          
TEILELANDKARTEN BRINGEN IHNEN:     TEILELANDKARTEN ERREICHEN SIE MIT:  
  • Maximaler Nutzen bei minimalen Kosten
  • Sofortiges Vermeiden unnötiger Neuteile
  • Gezielte Standardisierung und Konsolidierung
  • Vorlage für eine Klassifikationsstruktur                                                    
   
  • Partscape®Navigator
  • PartExplorer®