Methoden & Lösungen

Ihr Unternehmen und die Kombination Ihrer Projekt-Ziele und Anforderungen sind einzigartig. Entsprechend bestimmen Sie die Richtung. Dank unserer ausgeklügelten, wissenschaftlichen und praxiserprobten Methodik lassen sich die Lösungsbausteine zu Ihrer individuellen Lösung zusammensetzen. Und das zum Preis eines Standardproduktes.


Erhalten Sie bestmögliche Planungs-Sicherheit durch eine gemeinsam erarbeitete Konzeption, um Ziele und Maßnahmen aufeinander abzustimmen. Das spart nicht nur Zeit und Kosten während des Projektes, sondern Sie erschließen auch den Nutzen im Tagesgeschäft schneller.


Lassen Sie sich durch kombinierte und aufeinander abgestimmte Lösungsbausteine ungeahnte Wege eröffnen, die Sie garantiert schneller ans Ziel bringen:

 

         
ci16 teilevielfaltstrategie Teilemanagement-Strategie    weiter  
Mit der Teilemanagement-Strategie haben Sie von Beginn an das Gesamtoptimum für Ihr Unternehmen im Blick. Nach dem Motto „Erst die Strategie, dann das Tool", bildet die Teilemanagementstrategie die Grundlage für Ihre effiziente Projekt-Umsetzung.    
         
ci16 organisations110x90 Prozessplanung und Implementierungskonzeptionen    weiter  
Mit Teilemanagement-Projekte erfordern es, vorhandene Abläufe – oder Prozesse – zu überdenken und ggf. anders zu gestalten. Nur so lassen sich Ihre Projektziele erreichen. Das Kernstück jedes Teilemanagement-Projektes sind daher unsere „Prozess-Landkarten". Sie veranschaulichen die mit Ihnen geplanten Abläufe, Use-Cases, Funktionen, Systemschnittstellen und Informationsflüsse einfach und nachvollziehbar.  
         
ci16 anlageprozesse110x90 Integrierte Anlage- und Klassifizierungsprozesse    weiter  
Hohe Datenqualität lässt sich am wirksamsten schaffen und nachhaltig erhalten, wenn Produkteigenschaften von Teilen (Komponenten, Baugruppen und Produkten) direkt bei der Anlage erfasst und gespeichert werden. Der PartExplorer mit seinen zahlreichen Automatismen nimmt Ihnen zudem jegliche Argumente, ein Teil nicht sofort bei der Teileanlage zu klassifizieren.  
         
ci16 bestpractice110x90 Integrierte Dublettenanalyse- und genehmigungsprozesse    weiter  
Unnötige und unerwünschte Teile vermeiden Sie am wirksamsten, wenn diese lange vor der Freigabe, am besten also direkt bei der Anlage bzw. laufenden Konstruktion, entdeckt werden. Das erledigen der PartExplorer und der PartscapeNavigator für Sie.  
         
ci16 datenbereinigen110x90 Daten bereinigen und automatisch klassifizieren    weiter
Eine hohe Datenqualität von Teileinformationen (Stammdaten, Klassifizierungen, etc.) ist die Voraussetzung dafür, dass Sie Ihre angestrebten Nutzenpotenziale überhaupt erreichen. Der PartExplorer liefert Ihnen dazu die perfekte Datenwaschmaschine und Automatismen zum Klassifizieren in Hülle und Fülle.    
         
ci16 klassifikation110x90 Standardisieren und Konsolidieren    weiter  
Standardisieren bzw. Konsolidieren bedeutet, sich bewusst für Vorzugsteile, Vorzugseigenschaften oder Vorzugslieferanten zu entscheiden. Der PartExplorer unterstützt dies mit Automatismen und steuert den Prozess.  

 

 

 

         
Workflowgesteuerter Datenaufwuchs Workflowgesteuerter Datenaufwuchs    weiter  
Trotz aller Automatismen sind an den Prozessen zum Daten bereinigen, Teile anlegen und Klassifizieren, Genehmigen von Teilen, Standardisieren und Konsolidieren, etc. mehrere Personen beteiligt. Mit der Workflow-Engine des PartExplorers lassen sich diese Arbeitsabläufe zuverlässig und nachvollziehbar steuern.    
         
3D-Suche und Teile-Landkarten 3D-Suche und Teilelandkarten    weiter  
Um kurzfristig und ohne großen Aufwand Nutzenpotenziale in Sachen Vermeiden, Reduzieren und Beherrschen von Teile- und Variantenvielfalt zu heben, bieten Ihnen Teilelandkarten und die 3D-Suche einen idealen Einstig. Lernen Sie die Teilelandkarte als eine innovative Visualisierungs- und Suchmethode kennen, welche Ihnen einen einzigartigen Überblick über Ihre Teilelandschaft verschafft.    
         
Klassifikations- und Produktstrukturberatung Klassifikations- und Produktstrukturberatung    weiter
Die Klassifikation ist nach wie vor die unverzichtbare Königsdisziplin für das Teilemanagement. Hier bringen wir unsere langjährige Beratungskompetenz gerne ein.    
         
Zielpreise- und Zielherstellkosten kalkulieren Zielpreise und Zielherstellkosten kalkulieren    weiter
Das Kalkulieren von Zielpreisen und Zielherstellkosten hat nur eines im Sinn: Geld einsammeln, das quasi auf der Straße liegt. Weisen Sie Ihren Lieferanten nach, welche Teile er Ihnen zu teuer verkauft und verhandeln Sie niedrigere, faire Preise.    
         
Engineeringkataloge und ihre Bibliotheken Engineeringkataloge & Ihre bibliotheken    weiter  
Mit Engineeringkatalogen helfen Sie Ihren Konstrukteuren während der Produktentwicklung schneller Entscheidungen zu treffen, um die aus Gesamtsicht des Unternehmens vorteilhaftesten Teile auszuwählen.    
         
Kunden-Lieferanten-Integration Kunden-Lieferanten-Integration    weiter
Kunden-Lieferanten-Integration im Teilemanagement heißt bedarfsgerechtes Austauschen von strukturierten Produktinformationen zwischen Ihnen, Ihren Kunden und Ihren Lieferanten.